[Alt]Stadt-Dialoge







13. November 2014
Das vergessene Viertel

Das Stadtquartier zwischen Haupt- und Pfarrstraße ist heute ein abseits gelegener Stadtteil, der kaum Beachtung findet. Aber die mittelalterliche Stadtmauer, das Stadtforscherhaus und andere geschichtsträchtige Gebäude bergen Potential für Entwicklungen, da sie für die historische Identität der Altstadt stehen. Vielleicht kann aus dem vergessenen Viertel ein Künstlerwinkel werden.

Färberturm und Saugraben - Ein Rückblick
Thomas Engelhardt | Stadtmuseum Erlangen

Das Stadtforscherhaus - Ein Denkmal auf der Mauer
Pia Tempel-Meinetsberger | Heimat- und Geschichtsverein Erlangen

Ideen zum vergessenen Viertel - Ein Werkstattbericht
Josef Weber | Referat für Planen und Bauen


Veranstalter
Stadtmuseum Erlangen | Referat für Planen und Bauen
Heimat- und Geschichtsverein Erlangen e.V.
Ortskuratorium der Deutschen Stiftung Denkmalschutz
Bund Deutscher Architekten BDA


[Alt]Stadt-Dialoge