[Alt]Stadt-Dialoge







16. Juli 2015
Das Museumscarré - Eine Chance für die Altstadt

Das Stadtmuseum hofft seit Jahren auf einen Museumsneubau am Altstädter Kirchenplatz 7. Das Entwicklungspotenzial des Areals wurde nun in einer Machbarkeitsstudie untersucht. Die Planungen gewinnen angesichts des schwindenden Einzelhandels in der Altstadt und des bevorstehenden Stadtumbaus an Aktualität. Mit der Verlagerung von Arbeitsplätzen und Kundenströmen in den Stadtsüden droht eine weitere Verödung der nördlichen Innenstadt. Kann das Museumscarré zum Anker der Altstadt werden?


PROLOG UND MODERATION
Prof. Hubert Kress, Stadtplaner und Architekt BDA

MUSEUMSCARRÉ UND ALTSTADT - PROJEKTE 1985/2015
Thomas Engelhardt, Leiter des Stadtmuseums

ARCHITEKTURENTWÜRFE ZUM MUSEUMSCARRÉ
Gabor Freivogel, Prof. Nadja Letzel, KKLF. FOLYÓ ARCHITEKTEN GMBH


Veranstalter
Stadtmuseum Erlangen | Referat für Planen und Bauen
Heimat- und Geschichtsverein Erlangen e.V.
Ortskuratorium der Deutschen Stiftung Denkmalschutz
Bund Deutscher Architekten BDA


[Alt]Stadt-Dialoge